Füße & Schuhwerk

Füße und die richtigen Schuhe

Medizinpädagogen raten dazu, täglich die Schuhe zu wechseln

Zwischen dem erneuten Tragen der Schuhe sollte mindestens ein Tag liegen, um den Schuhen die Zeit zu geben, angestaute Feuchtigkeit wieder komplett abgeben zu können. Außerdem trainiere das die Fußmuskulatur und beuge Fehlstellungen vor. Sind die Schuhe nicht einseitig abgelaufen, könne man sie auch bedenkenlos über längere Zeit tragen. Schuhspanner helfen beim Auslüften und halten den Schuh stets in Form.

Einige Tipps für den Schuhkauf:

Auf die Größe kommt es an: Das Wichtigste generell ist die richtige Größe, vorne sollte immer noch etwas Luft für die Zehen sein. Umschließt der Schuh den Fuß seitlich ohne ihn einzuengen, passt er. Gehen Sie lieber nachmittags Schuhe kaufen, da der Fuß dann größer ist als morgens. Damit vermeiden Sie, ein kleineres Paar zu kaufen.

Gesunde Füße brauchen kein vorgeformtes Fußbett:

Wenn Sie einen gesunden Fuß haben, brauchen Sie nicht auf Sohlen zu achten, die schon vorgeformt sind, da das die Muskulatur hemmt. Besser sind weiche Sohlen, in denen sich der Fuß sein eigenes Fußbett formen kann.

Schuhdämpfung:

Eine leichte Dämpfung kann die Schuhsohle schon haben, da das im Alltag Knochen und Gelenke schont. Ist die Dämpfung beim Alltagsschuh jedoch zu stark, kann das zu Veränderung des Gangbildes (schwammiges Gehen) und somit zur Schädigung des Muskel-Skelett-Apparates führen.

Schuhe - auch die Qualität entscheidet:

Wichtig beim Schuhkauf ist: “Die Qualität lügt nicht” und gute Schuhmarken machen sich in Lebendauer und Haltbarkeit genauso bemerkbar wie das Tragen des Schuhs selbst. Wir empfehlen den Einkauf im Fachgeschäft!

Gehen wie im Sand durch Gesundheitsschuhe von Marx für Damen und Herren:

Warum Schuhe von der Manufaktur Fred Marx? Diese Idee orientiert sich an der Anatomie des Fußes und die damit verbunden Funktionen. Durch das Laufen mit diesen Schuhen werden die Muskeln des Fußes und die Wadenmuskulatur physiologisch belastet und gleichzeitig das Fußgewölbe unterstützt. Die geniale Konstruktion des Fußbettes, in den sorgfältig hergestellte Schuhen der Manufaktur Marx, unterstützt die natürliche Bewegung des Fußes und wirkt somit positive auf alle Fuß- und Zehengelenke ein. Nach Dr. Alois Brügger greift jedes einzelne Gelenk, wie Zahnräder ineinander und wirkt sich dadurch auf den gesamten Bewegungsapparat aus. Auch die sonst inaktiven Muskeln des Fußes, die aufgrund des Tragens herkömmlicher Schuhe immobil waren, werden über neurophysiologische Funktionabläufe sehr günstig beeinflusst . Ich kann daher dieses besondere Schuhwerk in meiner Therapiephilosophie nur empfehlen. Aber nicht nur in Sachen Therapie sind diese hervorragenden Schuhe zu empfehlen, sondern auch in der Prophylaxe. Der Fuß des Menschen ist extremen Belastungen ausgesetzt und daher ist es nur logisch: „Das Beste ist gerade gut genug! Fred Marx Schuhmanufaktur & Vertrieb Filiale Würzburg Beim Grafeneckart 13 – D-97070 Würzburg Telefon: 0151 – 46625196