CMD/Kieferbehandlung

CMD/Kieferbehandlung

CMD “CARNIO MANDIBULARE DYSFUNKTION” KIEFERBEHANDLUNGEN"

  • Cranium = Schädel,
  • Mandibular = Unterkiefer
  • Dysfunktion = Fehlfunktion

Hinter CMD verbirgt sich eine Fehlfunktion im zusammenspiel von Ober- und Unterkiefer, bedingt durch Störungen in der Funktion der Zähne, der Kiefergelenke und der Kiefermuskulatur. Die Funktionen des Mund- Kieferbereichs sind sehr vielfälltig. Saugen, kauen, schlucken, sprechen, atmen und natürlich die Mimik sind Funktionen des Mund- Kieferbereichs.

Da die Wechselbeziehung dieser Funktionen sich jeweils ganz unterschiedlich beim Menschen auswirken, ist das Einbeziehen von CMD ein Muss unserer Praxis auch in der Zusammenarbeit mit anderen Therapien. Ein strikt getrenntes Arbeiten in den einzelnen Fachbereichen reicht uns nicht aus, um unser bestmöglichstes Behandlungsergebnis für den Patienten zu erreichen.

Kiefergelenksbeschwerden und die damit zusammenhängenden Muskelstörungen können sich sehr unterschiedlich auf den Körper auswirken, wie z. B. Halswirbelsäulenprobleme, Kopfschmerzen, Ohrenschmerzen, Tinitus, aber auch andere Körperteile wie Knie, Hüften, etc. können durch Kiefergelenksbeschwerden in Mitleidenschaft gezogen sein.

Die Physiotherapie Praxis Günter Kränzlein in Bad Kissingen zeichnet sich durch eine ganzheitliche Sicht- und Arbeitsweise aus, darum spielt für uns die Berücksichtigung der CMD eine sehr wichtige Rolle.